TJCII Globaler Rundbrief #149

Ausgabe #149

08.Dezember.2023

(Wegen unvermiedlichen Störungen kam es zu einer Verspätung mit dem Posten dieses Beitrages)

Hoffnung mitten im Sturm

Israel im Krieg #7

Es fand aber in Jerusalem das Fest der Tempelweihe (Chanukkah) statt; und es war Winter.
Und Jesus ging im Tempel in der Halle Salomos umher.
Johannes 20, 22-23.

Chanukkah Sameach…Frohes Chanukkahfest!  Sie empfangen diesen TJCII for You (TJCII für Sie) Rundbrief am ersten Tag Chanukkahs.  Heute abend zünden wir die zweite Kerz der Chanukkah-Menorah (Chanukkiah) an und bedenken, warum wir diesen Feiertag feiern.   Jeshua (Jesus) feierte Chanukkah in Jerusalem, wie wir in diesen Versen lesen. Es wird oft gesagt, unsere jüdischen Feiertage können meistens mit diesen Worten zusammengefasst: “Sie haben versucht, uns auszulöschen. Gott hat uns gerettet. Essen wir!”

Sie haben versucht, uns auszulöschen!  Gott hat uns gerettet!  Während dieses aktuellen Krieges in Israel denken wir dran, dass Gott uns rettet. Ein traditionelles Lied zu diesem Feiertag heißt  Maoz Tzur.  Der Liedertext lautet wie folgt: 


DER FELS DER ZEITEN  IST MEINE ERLÖSUNG 

Fels der Zeiten, lass unser Lied deine rettende Macht preisen.
Du warst unser schützender Turm mitten unter tobenden Feinden.
Wütend griffen sie uns an aber Dein Panzer hat uns umhüllt.
Dein Wort hat ihr Schwert gebrochen, als unsere Stärke uns verließ.

Danke und Ihnen die Segen des Shaloms, Marty Waldman

Das untenstehende Video ist ein aktueller Bericht über den Krieg in Israel.  Der Sprecher ist Israeli arbeitet für TBN aber er spricht aus dem Kriegsgebiet in Süd Israel. Möge der Herr der Heerscharen die IDF weiterhin stärken und beschirmen, bis die von Hamas und ihren Terroristen ausgehende Bedrohung eliminiert wird. Beten Sie bitte auch, dass das Kämpfen in Nord Israel aufhört. Und beten Sie selbstverständlich für alle Geisel, die noch im Gaza Streifen gehalten werden. Während Israel versucht, die palästinensische Zivilbevölkerung zu schützen, beten Sie bitte auch für die Menschen in Gaza.  Bitte beten Sie auch dafür, dass diese weltweite Welle Antisemitismus abebbt.

Danke und Ihnen die Segen des Shaloms,
Marty Waldman

An die deutschen Untertitel gelangt man durch die Optionenliste. Dort können Sie unter Einstellungen/Untertitel/Übersetzen/ Deutsch auswählen.

Spenden können Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert